Connect()) { echo $db->Fehler; exit; } else { $CommTabelle = new table ($db, $CommTableName); $CommTabelle->Fehler = ""; } $EA = $Presse[$ID]; ?> cjd.s-day.org - Der S-DAY kommt... am 19.9.2003



Socke geben Zukunft schenken und smart gewinnen

Mit einer Sockenspende am 19.09.2003 an einem unserer S-DAY-Veranstaltungsorte (Stuttgart, Köln, Hannover, Chemnitz und Mainz) oder mit einer Online-Sockenspende sind Sie beim S-DAY-Gewinnspiel mit dabei. ->->-> Online Spende *

   
   
   

*Hinweis:
Wenn Sie nicht zu unserer Spenden-Seite weitergeleitet werden, liegt dies möglicherweise an Ihrem Browser (wir setzen für die sichere Übertragung Ihrer Daten die 128bit-Verschlüsselung ein). Dann bitten wir sie Ihren Browser neu zu konfiguriern oder schauen Sie doch am S-DAY vorbei und nehmen dort mit Ihrer Sockenspende am Gewinnspiel teil.

Teilnahmebedinungen :
Teilnehmen können alle Personen über 18 Jahre. MitarbeiterInnen und ihre Angehörigen sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Die Gewinner werden zufällig aus allen am 19.09.2003 abgegebenen Gewinnkarten und aus den Online-Spendern, die über die Homepage www.cjd.s-day.org bis zum 19.09.2003 gespendet haben, unter Aufsicht eines Notars ausgelost.
Die Durchführung des Gewinnspiels obliegt dem CJD. Pro Teilnehmer ist nur ein Gewinn möglich. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche sind nicht auf andere Personen übertragbar.
Durch die Teilnahme wird akzeptiert, dass die eingetragenen Daten zur weiteren Bearbeitung gespeichert werden (Benachrichtigung gemäß Bundesdatenschutzgesetz).
Die Gewinner werden vom CJD schriftlich benachrichtigt. Im Gewinnfall werden die Persondendaten im Rahmen der Gewinn-Bekanntgabe veröffentlicht. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.
Das CJD behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht das CJD insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann.
Das CJD wird mit Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen befreit. Für Rechts- und/oder Sachmängel wird nicht gehaftet.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.